Ameland und das Coronavirus
Information für Gäste, die gebucht haben

Sie haben eine Ferienunterkunft auf Ameland über das Waddenreisburo gebucht. Dies betrifft lediglich eine Buchung für eine Unterkunft und nicht eine Pauschalreise.

Ihre Möglichkeiten
Im Moment:

  • Sie können noch auf die Insel kommen und von ihrem Urlaub genießen, unter der Voraussetzung, dass Sie sich an die von der Regierung getroffenen Maßnahmen halten;
  • Sie können die Situation noch weiterhin anschauen, welche Maßnahmen genommen worden (weitere Einschränkungen oder Erleichterung) und dann in der näheren Zukunft einen Entscheidung treffen;
  • Sie können annullieren (sehen Sie hier unten).

Mietvertrag
Wenn Sie eine Ferienunterkunft buchen, schließen Sie einen Mietvertrag als Mieter mit dem Eigentümer von der Unterkunft. Das Waddenreisburo vermittelt bei der Suche nach der Ferienunterkunft und bei dem Zustandekommen von dem Mietvertrag, aber ist kein Vertragspartner in dem Mietvertrag. Wenn der Mietvertrag geschlossen ist, sind Mieter und Eigentümer an diesen Vertrag gebunden.

Allgemeine Bedingungen
Bei allen Mietverträgen, die wir abschließen, sind unsere allgemeinen Reisebedingungen gültig, die Sie bei der Anfrage über Internet anschauen konnten und akzeptiert haben. Dazu haben wir noch spezielle Hausregeln. Hierauf weisen wir Sie auch in der Bestätigung. Durch Anzahlung oder Zahlung stimmen Sie diesen Regeln und Reisebedingungen zu.

Buchungsbestätigung
In der Buchungsbestätigung weisen wir Sie daraufhin, eine Reise- und Annullierungsversicherung abzuschließen und auf unsere Allgemeine Bedingungen und Hausregeln. Wenn Sie keine Annullierungsversicherung abschließen, haben Sie sich selber bewusst dafür entschieden, das Risiko einzugehen, dass Sie ihr Geld verlieren, wenn Sie unerwartet annullieren müssen.

Restzahlung
Haben Sie eine Anzahlung getätigt und zweifeln Sie, ob Sie die Restzahlung leisten sollen, da Sie nicht wissen, ob der Urlaub auch stattfinden kann? Vertraglich gesehen sind Sie verpflichtet die Restzahlung zu leisten so wie es in den Algemeinen Reisebedingungen steht.
In Absprache mit den Eigentümern bieten wir Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

  • Sie fahren ganz normal in den Urlaub, da die Fähre fährt und es kein Reiseverbot gilt und die Unterkunft für Sie zur Verfügung steht: in diesem Fall überweisen Sie die Restzahlung wie in der Buchungsbestätigung und Reisebedingungen beschrieben;
  • Ihren Urlaub annullieren, schauen Sie bitte bei Annullieren;
  • Ihren Urlaub umbuchen auf ein anderes Datum ist im Prinzip nicht möglich.

Annullieren
Wenn Sie die Buchung annullieren und Sie haben eine Annullierungsversicherung abgeschlossen, dann müssen Sie mit der Versicherung Kontakt aufnehmen. Abhängig von den Gründen der Annullierung und der Versicherungspolis zahlt die Versicherung oder nicht. Wenn Sie von uns etwas benötigen (Annullierungsrechnung oder ähnliches) können Sie per Email Kontakt mit uns aufnehmen. Gemäß unseren Mietvertrages und allgemeinen Bedingungen haben Sie kein Recht auf Rückzahlung der bereits gezahlten Mietsumme.

Wenn Sie nur angezahlt haben und Sie haben keine Annullierungsversicherung abgeschlossen, dann verlieren Sie die Anzahlung (50% Miete) Der Eigentümer erhält auch 50% von der Miete nicht. Damit haben beide Parteien den Schaden geteilt.



Sie können in den Niederlanden und damit auch auf den Watteninseln 'Urlaub' machen. Sie müssen sich jedoch an die von der Regierung getroffenen Maßnahmen halten. Die gemietete Unterkunft ist für Sie vorhanden und Sie können die Insel erreichen.

Zum Schluss
Wir finden es nicht schön, um so formal zu sein und Sie auf die Reisebedingungen zu weisen, die Sie akzeptiert haben. Normalerweise probieren wir alles, um eine Lösung zu finden, aber leider sind uns in der heutigen Situation auch die Hände gebunden.
Die Eigentümer von den Ferienunterkünften die wir vermieten sind beinah allemal Einzelpersonen, die selber viele laufende Kosten für die Unterkünfte haben und teilweise von der Vermietung leben. Die Kosten laufen weiter, obwohl die Einkünfte von (neuen) Buchungen wegfallen.


Ameland und das Coronavirus

Im Moment spricht man von einer weltweiten Corona Pandemie. Wie das Virus sich weiter ausbreiten wird und welche Folgen es hat, ist im Moment noch nicht zu sagen.

Das Coronavirus verursacht in den meisten Fällen nur leichte Grippesymptome. Bei Menschen mit einer schlechteren Gesundheit kann das Virus ernsthafte Beschwerden verursachen und selbst zum Tode führen.

Alle allgemeinen Maßnahmen für die Niederlande gelten auch für Ameland.

  • Halten Sie minimal 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen; und
  • vermeiden Sie Orte wo viele Menschen sind; und
  • bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Krankheitsbeschwerden haben;
Das sind die wichtigsten Regeln.

Ferienunterkünfte auf Ameland sind vorbereitet für die Eineinhalbmeter-Ferien
Hinsichtlich dem Aufruf von der niederländischen Regierung, um schon einmal über die Eineinhalbmeter Gesellschaft nachzudenken, können wir Ihnen mitteilen, dass viele Ferienhäuser auf Ameland auf Eineinhalbmeter-Ferien vorbereitet sind.

Die Ferienhäuser haben jeglichen Komfort: eigenes Sanitär und komplett eingerichtete Küchen. Der Gast kann selber kochen und ist nicht abhängig von der Gastronomie, auch gibt es Restaurants auf Ameland die Mahlzeiten besorgen. Supermärkte auf Ameland liefern die Einkäufe auch an Haus.

Ameland ist ein Vorbild für Ruhe & Geräumigkeit. Der Strand ist groß und breit und auch in den Dünen und im Wald gibt es genug Platz. Kein Problem, um hier den Eineinhalbmeter Abstand einzuhalten. In den Dörf ist es natürlich wichtig, das nicht jeder zugleich kommt, um eine Ansammlung von Menschen zu vermeiden. Auch auf den Fähren sind die Kapazitäten geringer, um den Eineinhalbmeter Abstand zu gewährleisten währen der Überfahrt.

Fähre nach Ameland
Lesen Sie bitte auch die Informationen die der Fährdienst nach hinsichtlich des Coronaviruses veröffentlicht hat.
dass reguläre Zeitplan wird am 1 Juni wieder aufgenommen.
Die Verwendung eines Mundschutzes kann daher obligatorisch sein.
Bitte denken Sie daran zeitig anwesend zu sein !

Gastronomie auf Ameland
Wie überall in den Niederlanden sind Restaurants und Cafès auf Ameland geöffnet.
Viele Unternehmen bieten Mitnahme- und Heimlieferungsoptionen für ihre Mahlzeiten an. Schauen Sie sich die Website des Unternehmens an oder erkundigen Sie sich telefonisch über die Möglichkeiten.

Supermärkte & andere Geschäfte
Die Supermärkte sind geöffnet (und nicht leergekauft). Sie können dann In ihrer eigenen Ferienunterkunft essen und trinken.

Veranstaltungen & Aktivitäten
Viele kleine Veranstaltungen & Aktivitäten auf Ameland sind wieder im Gange!
Innenräume wie Museen und Besucherzentren sind wieder geöffnet.

Bei Erkältungsbeschwerden
Haben Sie (geringe) Erkältungsbeschwerden? Dann ist es besser, wenn Sie zu Hause bleiben und gesund werden und nicht zur Insel kommen.


Allgemeine Corona Informationen

Sollten Sie noch Fragen haben über das Coronavirus oder die Folgen hiervon ein paar wichtige Internetseiten in den Niederlanden:

1. GGD Fryslan: über Coronavirus COVID-19, Krankheitsfälle in Friesland, Folgen für die Gesundheit und regionale, weiterführende Hinweise. Auch verweisen wir von dieser Seite zu anderen von dem Niederländischen Staat und RIVM.

2. Für spezielle Regeln und Informationen von er Region, wo sich ihre Ferienunterkunft befindet, verweisen wir auf die Seiter der Sicherheitregionen:

3. Rijksoverheid: Folgen vom Coronavirus für Schulen, Kindergärten, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Reisende und öffentliche Verkehrsmittel. Auch Maßnahmen gegen weitere Verbreitung bei Veranstaltung etc.

4. RIVM: über das Coronavirus COVID-19, Anzahl Krankheitsfälle in den Niederlanden, präventive Maßnahmen.

2000-2021 aufAmeland.de           Privacyverklaring